Dieses ist ein Forum für ALLE Einwohner Larhgos.
Weitere Infos zum Königreich Larhgo siehe unter "Mehr..."

Noch und ; bis zum Yorkfeuer 2017.
In-time befinden wir uns im Jahre 24 n.Y.

#1

Zurück vpm Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 23.03.2008 16:18
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Ich hab meine Handschuhe wieder !

Hat wiede großen Spß gemacht.

Mehr erst, wenn ich ausgepackt hab. ;)



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#2

RE: Zurück vpm Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 23.03.2008 18:42
von Johann • Werftmeister | 173 Beiträge

Ich bin froh das ich endlich sauber und geduscht bin, ich hab mich schon arg zugematscht gefühlt.

Aber es war ein wirklich gutes Yorkfeuer, hat echt Spaß gemacht. Besonders mit euch allen feiern und spielen zu können :-)

Ich hab meine Sahen erstmal ordentlich weggestellt, und werde sie morgen grundreinigen.


Ich lass mich jetzt mal überraschen wie es mit dem Werftmeister weitergeht. OT sagte man mir das der Admiral große Pläne hat, das lässt ja auf interessante Zeiten hoffen. Ich selber werd erstmal im Schreyhals Auschreibungen für das Material drucken lassen.

Fürs nächste Yorkfeuer möcht ichmal versuchen im Wettstreit der Barden und Dichter mitzumachen.


nach oben springen

#3

RE: Zurück vpm Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 23.03.2008 20:24
von Henny • Priesterin Menea / Orga | 368 Beiträge

Dreckig, müde und krank - aber glücklich. Habe vom gesamten Plotzusammenhang recht wenig mitbekommen und nicht viel dabei mitgemischt, hatte aber dennoch Spaß bei all den den Sachen, die es zu tun gab. Auch wenns streßig war, überall segnen oder beten zu müssen.

Sacht mal einer Grimbold (oder Grimwart?), daß der zweite Teil des Menea-Falleras nochmal geändert werden sollte. Das mit den Steinen und dem Wein verstehen ne Menge Leute - ich inklusive - nicht.


------

Du bist jetzt einer von uns. Mit Würde hat das nicht das geringste zu tun. (IceAge)

nach oben springen

#4

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 23.03.2008 22:24
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge
Es wird in absehbarer Zeit wieder einen meiner gefüchtet ausführlichen Berichte geben. Aber das braucht seine Zeit. Immerhin - die Ludwigsteiner waren die stärkste und meiner Meinung nach eindrucksvollste Truppe. :)

Die Fotos werden hingegen recht flott zu sehen sein.

*rumbastel...

...und zwar hier :
http://files.langschwert.de/yorkfeuer2008


Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

zuletzt bearbeitet 23.03.2008 22:25 | nach oben springen

#5

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 24.03.2008 14:21
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Wer sich das Gelände nochmal von oben ansehen will : die Google-Earth Koordinaten sind : N 53.403664° E 8.595660°



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#6

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 24.03.2008 18:01
von Graf Langoras ut Hilgenloh • 181 Beiträge

Henni deine Haube ist bei uns gelandet wenn du uns ja demnächst besuchen kommt nimmst du sie dann wieder mit.Ich hab immer noch nicht alles ausgepackt und sauber aber das wird sicher.Zur Zeit hab ich auch keine Lust zur Moorland Saga mit zufahren.Im grossen und ganzen bin ich zufrieden hab mit der Küche gemeckert,da mir das Essen überhaupt nicht geschmeckt hat Dom will zum nächsten wieder "die alte Küche" zubereiten.Brauche noch ein gutes Foto zu Pooka für das wer ist wer der Ludwigsteiner.


nach oben springen

#7

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 24.03.2008 18:37
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Bitteschön, ein Foddo von Pooka. :)

Angefügte Bilder:
Pooka.jpg


Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#8

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 24.03.2008 21:48
von Henny • Priesterin Menea / Orga | 368 Beiträge

Ah, gut, daß meine Haube gesichert ist. Aber Gräfchen... ich schreib mich immer noch mit "Y". HennY, nicht HennI.
Das Essen fand ich aber gut, werde Dom nochmal nach den Rezepten fragen. Bin sowieso Fan von orientalischem Essen. Und das soll alles aus einem arabischen Kochbuch gewesen sein.
Mann, bin immer noch ziemlich angeditscht. Mit Fieber und so.
Ach, Johann, wo bleiben Deine Fotos vom Yorkfeuer. *gespannt ist*


------

Du bist jetzt einer von uns. Mit Würde hat das nicht das geringste zu tun. (IceAge)

nach oben springen

#9

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 25.03.2008 11:02
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Was jammere ich eigentlich über das Wetter beim YF ? Dieses Bild hab ich vor ein paar Minuten in meinem Garten aufgenommen :

Angefügte Bilder:
GartenWinter 016.jpg


Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#10

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 25.03.2008 12:36
von Johann • Werftmeister | 173 Beiträge

Die Fotos bearbeite ich heute, ich hatte gestern keine Zeit da ich nen Conbericht geschrieben habe.

So meine Sachen sind jetzt komplett sauber, und zur Hälfte wieder verpackt^^


nach oben springen

#11

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 25.03.2008 21:54
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

So, mein Bericht und der von Johann sind nun auf der Larhgo-HP :
http://www.larhgo.de/cgi-bin/wiki.pl/Bericht_Yorkfeuer_2008



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#12

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 25.03.2008 22:05
von Henny • Priesterin Menea / Orga | 368 Beiträge

Sehr schön.

Vielleicht schreibe ich die Tage ja auch noch mal einen ergänzenden Cron-Bericht.


------

Du bist jetzt einer von uns. Mit Würde hat das nicht das geringste zu tun. (IceAge)

nach oben springen

#13

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 26.03.2008 08:36
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Oh, das wäre schon, wenn jemand die Berichte durch eine weitere Sichtweise cronplettieren würde. :)



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#14

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 26.03.2008 12:29
von Henny • Priesterin Menea / Orga | 368 Beiträge

Auf jeden Fall, der Bericht cronnt dann irgendwann nächste Woche. Momentan habe ich nicht die Zeit und auch nicht die nötige Cronzentration dafür. In meinem Real-Life steht gerade alles Kopf und ist ziemlich cronpliziert. Etwas Geduld also bitte.

(Irgendwie wird das hier langsam wie bei den Schlümpfen, die für fast jedes Verb oder auch Nomen "schlumpf" einsetzen, nur daß wir es cronen lassen. Vercront nochmal.)


------

Du bist jetzt einer von uns. Mit Würde hat das nicht das geringste zu tun. (IceAge)

nach oben springen

#15

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 26.03.2008 13:28
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Haptsache wir können das bis zum nächsten Cron wieder abstellen, sonst haut uns Graf Langoras. ;)



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#16

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 26.03.2008 22:57
von Henny • Priesterin Menea / Orga | 368 Beiträge

Der haut uns? Das wäre aber crontraproduktiv. Naja, wenn er mit den Cronsequenzen leben kann...


------

Du bist jetzt einer von uns. Mit Würde hat das nicht das geringste zu tun. (IceAge)

nach oben springen

#17

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 26.03.2008 23:37
von Henny • Priesterin Menea / Orga | 368 Beiträge

Übrigens - tolle Fotos (naja, fast... einige von mir sind etwas... böse).

Will uns dieses Foto eigentlich irgendetwas sagen?
http://www.larhgo.de/bilder/yorkfeuer_2008/kp/065.jpg.html
Ein schlafender Pooka neben einer leeren Riesengallone. Hmmm....


------

Du bist jetzt einer von uns. Mit Würde hat das nicht das geringste zu tun. (IceAge)

nach oben springen

#18

RE: Zurück vom Yorkfeuer

in Verwaltungsbaracke - Verwaltungstechnisches und Organisatorisches 31.03.2008 12:18
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Noch mal eben aus der Liste zur Archivzwecken hier reinkopiert eine Kurzfassung des Plots

Abstract vom Plot an dem ich mit rumgewerkelt hatte:
Feen sind auch nur Frauen und sind hinter den Maennern her.
Die Traumfee hatte sich in einen Menschen verliebt, der eines
Tages im Maerchenwald
auftauchte. Nachdem er gestorben war, verzweifelte sie. Sie gab
ihm eine silberne Muschel
mit ins Grab und wollte seine Seele einfangen, um sie bei sich
zu behalten. Die war aber
schon entfleucht. So ist sie zum Spiegel gegangen, um sie dort
zu suchen. Dort will sie
gesehen haben, dass die Menschen nicht bei den Goettern landen,
sondern im Nichts.
Danach ist die Traumfee verschwunden. (Vor Gram gestorben oder???)
Ihre Aufgaben haben sich die Schlaffee und die Todesfee geteilt.
Eines Tages wurde die Muschel aus dem Grab entwedet. Vermutlich
vom Kobold,
der daruafhin Krank wurde. Vermutlich war das Grab durch einen
Zauber der Traumfee
gesichert. Die Waldfee muss dann auch noch was mit dieser
Muschel/Grab zu tun gehabt
haben, denn auch wir Menschen, die das Grab geoeffnet haben
wurden wie der Kobold und
die Fee krank. Selbst wenn wir nur gutes wollten. Die Muschel
lag in einem kranken Teil des
Waldes, an den die Fee nicht gelangen konnte (Ob sie das alles
selber so genau wusste, glaube
ich nicht). Als wir die Muschel wieder zurueck ins Grab brachten
war alles wieder OK. (Nagut,
wir wurden dabei beobachtet und die Muschel, kurz bevor wir
wieder zurueck kehrten. ein
zweites mal entwedet und wieder zurueck gebracht)

Die Chronik des Maerchenlandes war verschwunden. Sie war durch
das Tor gebracht worden.
Mehr als den Plot gefunden habe ich nicht. Darum haben sich die
Reichensteiner gekuemmert.
Um an das Buch zu kommen, musste man ein Fabelwesen drei mal
erfreuen, ihm etwas zu Fuessen
legen und rueckwaerts durch das Tor schreiten.

Um das Maerchenreich wieder zu verlassen, musste die Geschichte
neu/weiter erzaehlt werden.
Ich hatte zuerst die Vermutung, dass wir die Geschichte im Buch
aendern muessen, um die Fabelwesen
zu retten und uns wieder aus der Geschichte heraus zu schreiben.
Aber das waren dann wohl getrennte
Plotts.

Ob das unterschiedliche Bewusstsein der Wesen irgendetwas zu sagen
hatte, weiss ich nicht. Jedenfalls
waren sich einige Wesen ihre Existenz als Maerchenwesen bewusst,
andere nicht. Einige kannten ihr Maerchen,
andere nicht. Einige kannten sogar andere Maerchen, zu denen keine
Wesen vor Ort waren.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen


Aufrufe seit dem 04. Februar 2008


Besucher
0 Einwohner und 1 Streuner sind anwesend:

Wir begrüßen unseren neuesten Einwohner: Tovin
Forum Statistiken
Das Forum hat 283 Themen und 2485 Beiträge.

Heute waren bis jetzt schon 2 Einwohner zu Besuch:
Lars B., Moha
Besucherrekord: 72 Edle und Bauern gleichzeitig anwesend (28.10.2012 19:54).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor