Dieses ist ein Forum für ALLE Einwohner Larhgos.
Weitere Infos zum Königreich Larhgo siehe unter "Mehr..."

Noch und ; bis zum Yorkfeuer 2017.
In-time befinden wir uns im Jahre 24 n.Y.

#1

Das Hammerburger Schaffermahl - Umfrage

in Upcoming Events und Aufbereitung 22.02.2012 17:11
von Elias • Medicus der Quintaner | 41 Beiträge

Fuchs hatte vor einiger Zeit auf larhgo.de eine Conidee vorgestellt. Das Hammerburger Schaffermahl. ("Schaffermahl? Was'n das? -> http://www.larhgo.de/cgi-bin/wiki.pl/Ham...gerSchaffermahl)
Inzwiwschen laufen die Planungen so langsam an und damit die Planungen nicht total an den Bedürfnissen der Zielgruppe (unter anderem Ihr) vorbeigeht, hat Fuchs eine Umfrage gestartet, die ihr hier -> http://www.larhgo.org/umfrage.php findet.

Falls Ihr Interesse an diesem Spielkonzept habt dann gebt bitte eine kleine (unverbindliche) Rückmeldung über die Umfrage.

Schön'tachnoch
NiKi


nerdsblogthenet.com - LARP, Pen & Paper, Filme, Serien, Spiele, Bücher und noch vieles mehr!
nach oben springen

#2

RE: Das Hammerburger Schaffermahl - Umfrage

in Upcoming Events und Aufbereitung 22.02.2012 21:22
von Fingal Thorwinson • 131 Beiträge

Die aktuelle Planung finde ich leider für mich nicht umsetzbar. Grund: Neben dem stattlichen Conpreis, der in der Umfrage erwähnt wird, auch noch eine real aufzufahrende Gabe. Was wäre denn sinnvoll? Säcke Mehl/Korn wäre logisch. Umsetzbar sind aber nur LARP-Münzen oder eben Versprechungen.

Wenn wirklich eine Gabe/ein Mitbringsel ot auch mitgebracht werden soll, sehe ich derzeitig folgendes:

-jeder bringt 2kg Mehl von Aldi mit und packt die um
-es werden IT-Münzen gegeben


Ich bezweifle, dass größeres machbar ist. Auch sehe ich die Bedingungen an Gefolge und Begleitung interessant. Jeder soll auch eine Begleitung des anderen Geschlechts mitbringen. Ich habe keine Freundin und derzeitig keine weibliche Begleitung absehbar. Gefolge ist auch wegen des Geldes nicht unbedingt machbar...


Meine Bitte: Gestaltet es als diplomatischen Con, auf dem erste Beziehungen geknüpft werden sollen und lasst auch zu, dass "eine Schiffsladung Korn versprochen wird."

nach oben springen

#3

RE: Das Hammerburger Schaffermahl - Umfrage

in Upcoming Events und Aufbereitung 25.02.2012 19:49
von Admiral Dreizack • 34 Beiträge

Gruess dich Fingal,
mir scheint, dass der Conpreis eben das ist, was Burg und Essen nunmal kosten. Bei Larhgo Cons bleibt nichts nennenswertes uebrig. Da verdient keine SL was dran. Natuerlich kann jeder selbst ueberlegen, ob er Geld fuer einen Kurzurlaub in der JuHe hat oder nicht. Viel interessanter ist, ob man sich kostenguenstig zu Fahrgemeinschaften zusammenfinden kann. Da spart man viel mehr als die 30 Euro, die einen teuren von einem billigen Con unterscheiden. Man kommt wohl auch sehr viel billiger bei weg, wenn man bereit ist, in der Kueche zu helfen.

Die Spieler sollen sich zu Kaufmannshaushalten (Spiel-Mannschaften) zusammen finden. Man muss also nicht seine eigene Freundin mitbringen, sondern darf gerne Charme spielen lassen und sich eine Larhgotin ausleihen. Oder du kannst dich als Einzelner einer Mannschaft deiner Wahl anschliessen. Z. B. als Bodygard oder Gast des Hauses oder was auch immer passt. Man soll ja gerade diesmal nicht unbedingt seine angestammten Rollen spielen.

Und was darzustellende Waren angeht, so kommt es doch nur auf die Verpackung an. Ein suendhaft teurer Tuchballen kann doch gut eine in Jute eingepackte Pappkiste sein, wo draussen ein Siegel des Handelshauses Thorwinsson und ein Fetzen Seide als Probe dranhaengen. Und ein zugebundener Sack, der mit geknuelltem Zeitungspapier gefuellt ist, kann auch alles moegliche sein. Ausserdem wissen wir ja noch gar nicht, fuer welchen Zweck Geschenke gespendet werden sollen und was dann am besten passt.

nach oben springen

#4

RE: Das Hammerburger Schaffermahl - Umfrage

in Upcoming Events und Aufbereitung 26.02.2012 01:57
von Fingal Thorwinson • 131 Beiträge

Also über den Conpreis selbst wollte ich mich auch weniger beschweren. Ich habe kein Problem, für gute Cons (Larhgo ) etwas mehr als woanders zu zahlen. Und so teuer ist die Vorstellung des Schaffermahls ja auch nicht.

Ich hatte nur die Darstellungsmöglichkeiten wie du sie schilderst nicht bedacht.

Was Die Rolle angeht: Spielen würde ich, so möglich und ich wirklich komme, meinen Charakter. Liegt einfach daran, dass ich andere Charaktere, die ich mir nicht so auf den Leib schneidere, nicht zufriedenstellend darstellen kann (meine Meinung). Schlimmer ist des dann noch, wenn ich wie aktuell nur Lust auf diesen Charakter habe und in andere nicht reinkomme.


Aber ich werde mal die endgültige Ausschreibung abwarten und vielleicht kann man ja auch mit einer etwas abweichenden IT-Einstellung hingehen. Muss ja nicht jeder anwesende unbedingt für die Hammerburg sein...... Bin ja gesinnungsflexibel. Werde aber das abwarten und evtl. dann aklären, will ja keinen Con ruinieren....

nach oben springen

#5

RE: Das Hammerburger Schaffermahl - Umfrage

in Upcoming Events und Aufbereitung 06.03.2012 08:16
von Johann • Werftmeister | 173 Beiträge

Ich finde diesen Con recht interessant, und ich denke das ich mit Johann da auch wohl gut hingehen koennte. Ich muesste wohl nur irgendwo Anschluss finden.

Ein Mitbringsel ist da wohl das geringste Problem. Es heisst ja wohl nicht umsonst "Pfeffersack" also koennte man auch einfach ein kleines Saeckchen Pfeffer mitbringen. Oder ein Barren Kupfer oder irgendwas anderes. Ich mein, die Moeglichkeiten eine gewissen Wert mit zubringen sind ja recht grenzenlos.


nach oben springen


Aufrufe seit dem 04. Februar 2008


Besucher
1 Einwohner und 1 Streuner sind anwesend:
Moha

Wir begrüßen unseren neuesten Einwohner: Tovin
Forum Statistiken
Das Forum hat 283 Themen und 2485 Beiträge.

Heute war bis jetzt schon 1 Einwohner zu Besuch :
Moha
Besucherrekord: 72 Edle und Bauern gleichzeitig anwesend (28.10.2012 19:54).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor