Dieses ist ein Forum für ALLE Einwohner Larhgos.
Weitere Infos zum Königreich Larhgo siehe unter "Mehr..."

Noch und ; bis zum Yorkfeuer 2017.
In-time befinden wir uns im Jahre 24 n.Y.


#26

RE: Yorkfeuer 2011

in Upcoming Events und Aufbereitung 04.05.2011 10:20
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Aus Larhgo.de :

Fürst Ares Osthoven von der Nebelfeste, Herrscher der Nordmark gibt bekannt:

Erstens: Die Nordmark ist frei. Die Herrscher Larhgos haben keinerlei Machtbefugnisse mehr über das Land Nordmark, das Volk der Nordmark oder Besitzungen der Nordmark in Übersee und in anderen Landen.

Zweitens: Wir erkennen nicht an Mina Caspai von Frosthier als Königin Larhgos, da sie durch Wort- und Vertragsbruch entehrt hat sich selbst, Siegel und Wappen Frosthiers, die Krone Larhgos und beleidigt hat jene, mit denen Verträge geschlossen und denen Wort gegeben wurde. Wir erkennen nicht an die Krönung Mina Caspais, da nach larhgotischem Recht die Hammeriten außerhalb der Grafschaft Hammerburg nicht berechtigt sind zu krönen. Insbesondere ist dies der Fall, da das Konzil die Krönung nicht anerkennt, worüber sich somit von Seiten des Hammeritenordens hinweggesetzt wurde.

Drittens: Wir erkennen nicht an Langoras uit Hilgeloh als König Larhgos, da er von keiner Kür bestimmt , von keinem dazu berechtigten Priester gekrönt, von einer Wortbrüchigen zum Gleichberechtigten erhoben wurde. Er stand unter dem schändlichen Einfluss des Unnennbaren und des Dämons Theshup. Er verriet den Posten der Truchsesse um sich selbst zum König machen zu lassen und ebnete damit dem Thronraub Rhavins den Boden. Mit Waffengewalt und Drohungen zwang er Mina Caspai zu Wort- und Vertragsbruch, bedrohte den Fürsten der Nordmark mit dem Tod.

Viertens: Wir erkennen an als König von Larhgo und Nordmark König Lorjak Köhler vom Telumendil und Larhgo. Er allein ist rechtmäßiger König von Larhgo bis zu seinem Tod oder bis eine rechtmäßige Kür ihn absetzt. Dies kann nur mit dem Einverständnis der Götter geschehen, die durch das Konzil repräsentiert werden.

Fünftens: Die Nordmark erkennt an als Potentaten und Souveräne freier Grafschaften:

Den Grafen von Averbergen
Die Gräfin von Oerhus
Den Grafen von Hammerburg
Den Grafen von Gerland
Den Hetmann vom Hornwall

König Lorjak als Sprecher und Potentaten des Telumendilwaldes

Die Nordmark erkennt an als Grafschaften

Frosthier, welches im Falle des Dreiländerecks aber nicht frei ist zu verhandeln
Ludwigstein

Die Nordmark erkennt an Die Mitglieder des Konzils als Vertreter der guten Götter Larhgos. Ihre Stimme habe Gewicht in Belangen die Religion betreffend.

Sechstens: Der Tag vor dem Yorkfeuer sei fortan als Unabhängigkeitstag der Nordmark zu feiern

Die freie Nordmark hegt keine Kriegsgedanken gegen die Grafschaften Larhgos oder Ihre Besitzungen. Es soll Friede herrschen in den larhgotischen Landen für die Zeit von vier Jahren, was dem Zeitraum entspricht, den Lorjak abwesend war. Bis zu diesem Zeitpunkt sollen geschlossen sein Verträge, die die genaueren Verhältnisse regeln. Die Nordmark fühlt sich auch weiterhin an wirtschaftliche Verträge und Zusicherungen gebunden und wird ihren jeweiligen Teil von Vereinbarungen pflichtgemäß erfüllen. Für den Kriegszug gen Jesland stellt das Fürstentum Nordmark seine Flotte für Transport und Absicherung zur Verfügung. An etwaigen Landungsunternehmen wird sich die Nordmark nicht beteiligen, stellt aber auch keine Ansprüche bei der Aufteilung des eroberten Eiland nach einem zu erwartenden Sieg.

So gegeben von Fürst Ares Osthoven von der Nebelfeste, Herrscher der Nordmark Im siebenten Jahr König Lorjaks von Larhgo und Telumendil



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#27

RE: Yorkfeuer 2011

in Upcoming Events und Aufbereitung 05.05.2011 10:36
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Aus der Gerüchteküche:

Frosthier rekrutiert neuerdings Flüchtlinge, um das Dreiländereck zurück zu erobern.
Rhavin wurde in einem Eissegler verbrannt! Was das gekostet haben muss!
Noch bei seiner Bestattung auf dem Yorkfeuer soll Rhavin leidenschaftlich für Lahrgo gebrannt haben.
Damit der Hornwall endlich Eisige Fjorde sein Eigen nennen kann, wird Frosthier jetzt zwischen Hornwall und Hammerburg aufgeteilt. Das Dreiländereck ist schon besetzt.
Der Volksvertreter, dessen Stimme die Königskür entschieden hat, wurde nur wenige Stunden später tot im Wald aufgefunden. Damit dürfte es ein unentschieden Gewesen sein. Steckt Langoras hinter dem Mord?
Das Yorkfeuer des Jahreswechsels 17/18 n.Y. wird in L ieder und Geschichten eingehen, von Legenden mal ganz zu schweigen. Man erzählt sich die tollsten Geschichten in den Tavernen und Schänken landauf und landab, und keine klingt, als sollte man sie glauben.
König Rhavin ist angeblich von den Hornwallern erschlagen worden. Ist die Zahlungsmoral daraufhin allgemein gestiegen?
Das Yorkfeuer war ein Tollhaus! Selbst die Untoten wußten nicht mehr so genau, ob sie angreifen oder lieber zusehen wollten.
Köing Rhavin wurde von Ritter Olaf erdrückt als dieser schich schützend auf Ihn warf, um in vor einem Hornwaller zu schützen. Dabei wurde auch Pristerin Neele Verletzt.
Der Zwerg hatte die ganze Zeit das Reichsamulett!
Mina und Langoras haben geheiratet und regieren nun als Königspaar. Hoffentlich nimm das die Frau von Langoras nicht übel.
Larhgo hat jetzt 4 Monarchen: Mina Caspai, Torben Gernerich, Langoras und Ayla uit Hingeloh
Mina ist gleich zweimal zur Königin ernannt worden und regiert nun gleichzeitig als Mina die Erste und Mina die Zweite.
König Lorjak ist wieder zurück - und schon hat ihn Gardistin Cho im Visier für eine Ehe wie vorher den König Rhavin.
Wer einem Hornwaller gegenüber sein Wort bricht, wird umgebracht, wer anderen gegenüber sein Wort bricht, wird von den Hornwallern zum König gemacht
Die Nordmark ist aus dem Reich ausgetreten, damit Graf Helson sich zum Fürst ernennen kann, so wird gemunkelt.
Aus sicherer Quelle weiß man, daß Ludwigstein ebenfalls ausgetreten ist und Larhgo nun ein Ringreich wird.
Die gerländer Männer klagen über Weibermangel, einige Weibsbilder sind mit ihren “Hornwaller Helden” davon gezogen.
Hammerburg hat das Dreiländereck überfallen, Höfe und Scheunen angezündet und befindet sich jetzt im Krieg mit Nordmark und Frosthier. Flüchtlingsströme ergießen sich in die südlichen Grafschaften
Hornwaller Schergen haben in Gerland ein dutzend Larhgoten hinterrücks erstochen - und niemand klagt sie an!
Frosthier soll ein weiteres Militärisches Standbein haben. Die Frosthier Landwehr soll jetzt schon einen besseren Ruf besitzen, als das restliche Frostier Heer.
Ein Hammerit soll verschwunden sein. Woraufhin sich sein Ordensbruder dem Suff hingegeben hat.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#28

RE: Yorkfeuer 2011

in Upcoming Events und Aufbereitung 08.05.2011 13:44
von Thares • Weberin | 219 Beiträge

Da bin ich mal nicht dabei, schon wird der Koenig ermordet und unser Graefchen gekuert.
Nicht zu glauben! O.O

nach oben springen


Aufrufe seit dem 04. Februar 2008


Besucher
0 Einwohner und 1 Streuner sind anwesend:

Wir begrüßen unseren neuesten Einwohner: Tovin
Forum Statistiken
Das Forum hat 283 Themen und 2485 Beiträge.

Heute waren bis jetzt schon 2 Einwohner zu Besuch:
Lars B., Moha
Besucherrekord: 72 Edle und Bauern gleichzeitig anwesend (28.10.2012 19:54).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor