Dieses ist ein Forum für ALLE Einwohner Larhgos.
Weitere Infos zum Königreich Larhgo siehe unter "Mehr..."

Noch und ; bis zum Yorkfeuer 2017.
In-time befinden wir uns im Jahre 24 n.Y.


#26

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 13.04.2009 14:29
von ollijolli • Zech-Bruder, Koch | 10 Beiträge

Wirklich schöne Bilde. Hoffentlich kann ich nächste Ostern wieder mitkommen. Aber mal ehrlich: Ein Yorkfeuer ohne Regen ist eigentlich kein echtes Yorkfeuer, oder?

Ich freue mich schon auf Larhgo XI 1/2 um euch alle wiederzusehen.

Gruß, Oliver.


nach oben springen

#27

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 14.04.2009 20:00
von Erathan Darwinor • 22 Beiträge

Moin Leute,

leider kann ich die Videos bei Youtube nicht online stellen, weil sie über 10 Minuten lang sind. Da muss ich mir gegebenen Falles nochmal was anderes überlegen. Vielleicht zerlege ich die in zwei Teile oder so. Naja.

LG

Erathan


nach oben springen

#28

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 14.04.2009 20:21
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Leider sind die anderen Larhgoten auch sehr zickig mit dem Veröffentlichen von Videos, auf denen sie vorkommen. Ich habe aus diesem Grunde gar keine veröffentlichen können. Gegen die Weitergabe untereinander haben sie aber in aller Regel nichts dagegen.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#29

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 15.04.2009 00:08
von Henny • Priesterin Menea / Orga | 368 Beiträge

Habe mir gerade die Fotos angeguckt. Mann, ihr hattet diesmal ja wirklich Glück mit dem Wetter und daß ihr nicht, wie wir letztes Jahr zu Ostern, im Schnee grillen musstet.

Aber ein bißchen entsetzt war ich zwischendurch beim Bildergucken schon. Ich weiß ja, daß wir viel Fantasy sind und nicht unbedingt historisch authentisch Mittelalter. Aber ein bißchen Gewandungsstandard in Larhgo will ich dann ja schon erreichen und bemühe mich da auch eifrig drum. Da sieht man dann so Glanzlichter wir Sonja und Thore und auf anderen Fotos Leute, die aussehen wie Personen in Zivil, die sich lediglich über ihren Pulli einen blauen Synthetikstofflappen geworfen haben oder schlimmer noch halbnackt in irgendwelche Lack-Leder-Teile gezwängt rumsitzen. Wenn der halbe BH rausguckt sieht das nicht nur grenzwärtig aus, sondern auch unlarpig. Und ich will ja nicht pingelig sein, aber ein langer Rock und ein Top sind auch keine Gewandung. Ich kannte die Gesichter bzw. Leute nicht, aber wenn einge davon zu uns gehören, sollten wir ihnen da nochmal beratend oder inspirierend unter die Arme greifen.
Klaus, gib Neulingen doch vorher bitte einfach mal den Link auf der Wintertreyben-HP zu den Beispielfotos. *stöber*

Und wie ich auch erkennen konnte, hat sich Thares da ja frisurentechnisch echt wohlgefühlt und ihr Flechtgeschick wahrscheinlich nicht nur an Cho ausgelassen, oder?


------

Du bist jetzt einer von uns. Mit Würde hat das nicht das geringste zu tun. (IceAge)

nach oben springen

#30

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 15.04.2009 06:18
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Dazu muss ich ein paar Dinge anmerken :

- ja, es hat mich ebenfalls gestört, aber es wollte wohl keiner die Harmonie stören.
- traditionell wird auch in Frosthier die Kombination aus Alltagsklamotten und einem Wappenrock als "Gewandung" bezeichnet.
- es war ganz schön warm und die Anfänger/innen hatten keine luftigen LARP-Klamotten.

Künftig sollten wir in der Tat die Ludwigsteiner härter rannehmen und als Vorbilder rumlaufen. Irgendwo muss man mit den Standards ja anfangen.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#31

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 15.04.2009 12:46
von Thares • Weberin | 219 Beiträge

Tja liebe Henny,
Ich hab 4 unserer Frauen die Haare und dem Zwerg den Bart geflochten ^^
bald verdien ich mit Flechten mehr Geld als mit meinem gewebten Stoff...

Die Dame mit Ledertop ist unsere Feuerkünstlerin gewesen, ansonsten waren wir in Ludwigstein glaube ich alle ganz ok bekleidet, oder vergesse ich grade wen?

Und: ich brauche Sommergeeignetere Larpklamotte! *schwitz*

"Segeltuch" hat der gute Admiral dabei gehabt und mit mir zusammen gehisst, das Schiff hat der gute Johann ganz alleine gebaut.

Und Thares hat angefangen schreiben zu lernen - wenngleich ihr Name dadurch leicht verändert wurde ...
Taris ^^

nach oben springen

#32

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 15.04.2009 17:11
von Goras • Ritter | 182 Beiträge
Henny, hör auf zu meckern. Und führ nicht Thore und Sonja als GUTE Beispiele an- Thore hatte seine Gugel verkehrt rum auf dem Kopf und Sonjas Klamotte war selbst für den kurzen Gang über den Burghof ungeeignet. Sowas hat nichts mehr mit bodenständigen, rauhen Larhgoten zu tun, das ist dekadent, impertinent und wahrscheinlich durch Inzest entstanden.

So langsam bekomm ich eh ein Problem mit einigem. Onnos Admiralsuniform würde ich auf wenigstens 1750 datieren, den Chaperon von Thore auf Anfang Renaissance und die Kopfbedeckungen einiger anderer auf Mitte bis späte Renaissance, wenn nicht gar Barock- demnächst rennen dort noch Leute mit Gehrock, Uhrkette und Zylinder rum? Ich mag ja niemandem Vorschriften machen, aber wenn schon, dann auch die gestandenen Larper mit schulterfreien Kleidern und Klamotten aus 5 verschiedenen Epochen anprangern- die solltens besser wissen, die sind lange genug dabei. ODER eben jeden seins machen lassen und niemanden anmaulen. Wies damals wirklich war, das weiß eh niemand- oder war jemand dabei?

Was mich ebenfalls gestört hat waren der Personenkult um Rahvin und die höfischen Sitten. Einiges waren Steilvorlagen für meinen Zwerg (der hat gegrummelt bis gebrüllt, und zwar in Reinstkultur), aber wenn sich sowas durchsetzt, dann verändert das Larhgo zu sehr. Kein Erbadel- unsere Grafen und Könige sind Bauernsöhne, Fischer und Köhler gewesen, wieso sollten die auf einmal solchen Wert auf solchen Unsinn legen? Haben die vergessen, wo sie herkommen?
Und alles steht an bzw. dumm rum, um einen Kniefall vor dem König zu machen- hat der König nichts besseres zu tun? Haben wir nichts besseres zu tun? Jeder kann alles werden- aber sobald man was geworden ist, ist man was besseres und will mit dem gemeinen Volk nichts mehr zu tun haben? All das hinterlässt bei mir ein komisches Gefühl.

__________________________________________________
Ein Zwerg zu sein heisst stark zu sein- ein Zwerg zu sein heisst weise zu sein. Und wenn ich nicht gleich mein Bier kriege, zeig ich dir, auf welche Weise ich dir ganz stark in den Hintern trete!
zuletzt bearbeitet 15.04.2009 17:18 | nach oben springen

#33

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 15.04.2009 18:07
von Edin • 17 Beiträge

In Antwort auf:
- traditionell wird auch in Frosthier die Kombination aus Alltagsklamotten und einem Wappenrock als "Gewandung" bezeichnet.


Kannst du bitte Namen nennen, damit die Personen auch bescheid wissen und das dementsprechend geändert werden kann.


while(true) {
print(42);
}

nach oben springen

#34

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 15.04.2009 18:57
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge
Ich kenne die Namen leider gar nicht, aber ich glaube mich zu erinnern, daß der eine blaube Pelz/Stoffmütze auf dem Kopf trug und nicht Olaf oder Edin war. Graues T-Shirt. Und früher sah man den Gardisten, der nicht Edin war, eigentlich immer in Hemd, Lederjeans und Wappenrock.

Aber wir Ludwigsteiher hatten diesmal selber einige Anfänger dabei, die wir noch einnorden müssen, deswegen können wir uns eigentlich nicht beschweren.

@Goras : Inzest ist in der Tat eine Möglichkeit.

Ich hatte gegade ein Telefonat mit Henny, die deutete an, daß sie gehört habe, daß die das höfische Getue auf Gerland beschränken wollen, weil der Gerländer Graf und seine Sippschaft als einzige in Larhgo Erbadel sind und sich deswegen für etwas Besseres halten.


Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

zuletzt bearbeitet 15.04.2009 18:58 | nach oben springen

#35

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 15.04.2009 19:36
von Johann • Werftmeister | 173 Beiträge

Gewandungstechnisch habe ich kaum wirkliche Probleme gesehen. Auf jedenfall nicht bei Frosthier, und erst recht nicht bei uns. Denn bei uns habe ich überhaupt kein Problem gesehen. Die Kleidung war angemessen, und in einem absolut vertretbaren Rahmen.

Stattdessen sollte man sich über das Frühstück seine Gedanken machen.

Statt an der Kleidung von anderen zu mäkeln sollten wir lieber den Plastiklevel des Frühstückstisches runter.....und den Ambientelevel hochschrauben. Denn Photos eines Frühstücks mit Plastikpackungen, Marmeladengläsern und Plastikkörben ist weitaus schlimmer als eine Gauklerin welche bei warmen Wetter eine angemessene Kleidung trägt, und damit (nach meiner Meinung) eine gute Figur macht.


nach oben springen

#36

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 16.04.2009 10:11
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Oh, richtig, und ich hatte jemanden gesehen, der hatte sich allen Ernstes eine NVA-Feldflasche mit einstrich-keinstrich Tarnüberzug an den Gürtel gehängt.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#37

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 16.04.2009 15:30
von Goras • Ritter | 182 Beiträge

Ja, Frühstück ist ein guter Punkt, das sah wirklich ziemlich grausam aus.

Die Feldflasche allerdings sehe ich als kleines bis gar kein Problem- ich hab schon Leute mit NVA-Stahlhelmen gesehen, damit hatte ich ein viel größeres!

Hab mir heute einen Flachmann geleistet (2,50E bei McGeiz, soll ich jemandem einen besorgen?), das Problem hab ich also nicht.


__________________________________________________
Ein Zwerg zu sein heisst stark zu sein- ein Zwerg zu sein heisst weise zu sein. Und wenn ich nicht gleich mein Bier kriege, zeig ich dir, auf welche Weise ich dir ganz stark in den Hintern trete!
nach oben springen

#38

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 16.04.2009 19:02
von Thares • Weberin | 219 Beiträge

Hihi, ich hatte mein Brot immerhin in Leinentuch eingeschlagen, und mein Käse war einfach schnell genug weg Aber das nächste Mal nehm ich den Weidenkorb anstelle der Plastikwanne

Zum Thema Nachbereitung vom Treffen (Ruuna fragte mich vorhin wie denn der Plot so war ..) ist grad auf einer Autofahrt noch ein kleines Lied entstanden .. vielleicht können unsere Baden sich daran mal üben? Steht unter Kulturgut

nach oben springen

#39

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 16.04.2009 20:10
von Graf Langoras ut Hilgenloh • 181 Beiträge

Ja der Plastikanteil beim Frühstück war sehr hoch doch wer fotografiert auch schon beim heiligen Frühstück.Ich selbst werde zum nächstenmal sehen das ich das Frühstücksplastik besser verpackt bekomme.Also unsere beiden Gauklerinnen haben sich klasse gewandet,doch wenn es so heiss ist,wie es war sehe ich kein Problem darin auch mal die leichte Gewandung zu tragen.Wollen wir wirklich so weit gehen und den lieben Leuten vorschreiben was sie zu tragen haben? Wer nur wenig Geld für Gewandungen ausgeben kann dann ist das halt so.Ich bin auf meinen ersten Cons mit Blumentopfhelm (Plastik mit Leder beklebt) und eingefärbten Judoanzug herum gelaufen.


nach oben springen

#40

Larhgos Outfit

in Upcoming Events und Aufbereitung 17.04.2009 13:09
von Onno • Reichsritter und Admiral der Flotte | 29 Beiträge

Ich glaube, dass es nicht dem Spielspass dient oder den Gruppenzusammenhang staerkt, wenn wir zu enge Gewandungsrichtlinien oder gar eine Zeitvorgabe anlegen. Diese Diskussion wird in Larhgo schon seit Urzeiten gefuehrt und kommt immer mal wieder hoch. Wir hatten allerdings noch nie eine larhgotische Leitkultur.
Wichtig ist aber, dass die Kleider moeglichst stilvoll sind. D.h.:

Sie sollen anders sein als das, was wir aus der Modernen Alltagskultur gewohnt sind.
Das gilt fuer Schnitt und vor allem Material. Das technische Niveau soll der Handarbeit entsprechen.
Ein historisches Vorbild und gewisse Stoffqualitaet sind nie ganz falsch.

Sie duerfen gerne aufwendig sein.
Verzierungen machen viel her. Hier geht es allerdings mehr darum, Arbeit zu investieren als Geld.

Sie sollen vollstaendig sein.
Kopfbedeckungen, Schaerpen, Kragen, Taschen und Wadenwickel machen ein Kostuem erst richtig komplett. Peruecken, Baerte, Schmuck und angeklebte Narben geben dann noch ein kleines Extra.

Sie sollen immer noch praktisch und sogar bequem sein.

Aus leidvoller Erfahrung kann ich sagen, dass die Arbeit an einem Gewandungsstueck meist mehr wert ist, als das Material. Es lohnt sich also, in gute Stoffe zu investieren. Der Effekt vervielfacht sich, wenn ganze Gruppen einheitlich ausstaffiert werden sollen. Generell ist es besser, wenige gute Stuecke zu besitzen als viel Ramsch.

Alles Gute Jens


nach oben springen

#41

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 17.04.2009 15:44
von Johann • Werftmeister | 173 Beiträge

Zitat von Graf Langoras ut Hilgenloh
Ja der Plastikanteil beim Frühstück war sehr hoch doch wer fotografiert auch schon beim heiligen Frühstück.


Ich mache soetwas . Die wichtigste larghotische Tageszeit, und ein gemütliches Zusammenkommen aller Ludwigsteiner des Lagers ist ein guter Grund das bildlich festzuhalten. Wenn dann der Tisch mit Töpfen, tiegeln und Brettern vollgestellt ist ergibt das ein sehr angehmes Bild. Und ich denke das sich jeder am Tisch etwas wohler fühlt wenn er vor sich keine gelbe Plastikpackung mit groß RAMA drauf stehen hat, sondern stattdessen vielleicht ein kleiner Messingtopf mit Margarine drin.


Meine Holzkohle werdich das nächste mal in ein altes fünfliter Holzfass packen, der Grilleimer ist an sich ja schon irgendwie urig


nach oben springen

#42

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 17.04.2009 18:11
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Meine Grillkohle wird mitsamt der vorhandenen Verpackung einfach in einen BW-Wäschesack (am besten in weiss) gestopft. So kommt kaum Gewicht dazu, es ist nicht weniger dicht als vorher und es sieht umgehend wie ein seeehr dreckiger weißer Sack aus.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#43

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 17.04.2009 18:43
von Johann • Werftmeister | 173 Beiträge

Ich bevorzuge lieber stabilere Varianten. Die lassen sich dann auch leichter ausschütten.

Aber als ich mir mein Fass so angeschaut habe bin ich zu der Ansicht gekommen das Kohle da reinzutun etwas schad wäre. Mal schauen was ich mit dem Ding so mache, trinkbaren Alkohol hab ich ja keinen der da reinpassen würde......ist mir alles zu stark


Für die Kohle bastel ich mir selber ein Behältnis. So eine kleine Kiste zusammendübeln ist ja nicht das Problem, und viereckig ist sowieso transportabler^^

Ich hab mir sowieso schon vor dem Yorkfeuer noch ein paar Kisten zusammengedübelt. Die halten sauviel aus, und sehen gut aus


nach oben springen

#44

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 17.04.2009 19:24
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Hm, vielleicht kann man auf einem Flohmarkt noch so eine altmodische Kohlenschütte finden, wie man sie um die Jahrhundertwende in jedem Haus fand. Aus Metall, sehen so ein bischen wie Milchkannen aus, nur schwarz.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#45

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 18.04.2009 09:35
von Wolfgard • 10 Beiträge

Um auf die klamotten nochmal zurück zu kommen muss mich auch endschuldigen ne gewisse zeit hatte ich auch nur eine leder hose shirt und ein woppen rock an ! Und ja ihr habt recht werde schaun das ich nästes mal damit so nicht rum lauf ! aber ich hatte glaube auch gute sachen an ! aber bin dabei nach und nach meine klamotteri zu erweitern ! also an alle die sich auch eventuell kurzeitig an mich gestört haben kommt doch nästes mal einfach in einem netten ton zu mir das schalte ich das ab =). Ja man kann mit mir ganz gut reden mit Wolfgard nicht so aber mit mir hehe . Hoffe aber das sons der rest meiner klamotteri gefallen gefunden hat .

Fand es aber ein super Larp habe einige noch mehr ins Herz geschlossen als davor und einige kennen lernen dürfen . Gerade unser Plattdeutsch sprechender handwerker fand ich eine super bereicherung und ein netter kerl muss ich sagen (danke das dabei warst hoffe man sieht sich bald wieder).

Das Larp fand ich zwar kurz zeitig ein wenig Träge aber nun ja man kann ja nicht alles haben hehe.
Ich freu mich schon auf euch wenn wir zusammen wieder unterwegs sind und eventuell könnten mir ja einige paar tips geben wie ich kosten günstig meinen Char einwenig mehr leben ein hauchen könnte

nach oben springen

#46

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 18.04.2009 10:03
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Ja, Johann ist ein feiner Kerl und ganz nebenbei Werftmeister Larhgos. Und man erkennt bei ihm immer, wenn er IT ist, nämlich wenn er Plattdütsch schnackt.

Wegen ansprechen - ist mir auch schon aufgefallen, daß wir viel zu nett und zu vorsichtig zueinander sind. Wir müßten uns eigentlich angewöhnen, die Leute gleich anzusprechen, wenn uns was auffällt, allerdings wirklich extrem höflich, weil man dabei ja jemanden gewissermaßen persönlich angreift. Aber den Mund sollten wir künftig gleich vor Ort aufmachen, statt hinterher.

Und was das Spiel angeht - das ist ja eben so eine Sache. Wat dem een sin Ul ist dem annern sin Nachtigall. Der eine mag Hauerei am Stück, der andere liebt es ruhig und gemächlich. Durch meine Mehrfachverwendung als Knappe, Verwalter, Spielmann und Gaukler hab ich selbst auf dem ruhigsten Con immer prima zu tun, ohne mich dabei sonderlich anstrengen zu müssen. Wenn Du (Wolfgard) also mehr Action willst, musst Du also einfach dem Plot nachlaufen (also selber aktiv allem nachgehen, was Du so an merkwürdigen Dingen hörst), oder Dir vom Grafen weitere Aufgaben aufbürsten lassen (z.B. Kampfausbilder, Späher usw.). Für einen rastlosen Menschen wäre z.B. ideal sowas wie "den Grafen auf dem Laufenden halten", denn dauernd passiert irgendwo irgendwas, und das wäre eine Aufgabe, die ich nicht auch noch leisten könnte. Wenn ich es genauer überlege, hätte ich selber gerne einen "Aufdemlaufendenhalter". Graf Langoras, bekomme ich einen Aufdemlaufendenhalter ?



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#47

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 18.04.2009 11:21
von Johann • Werftmeister | 173 Beiträge

Zitat von Wolfgard
Fand es aber ein super Larp habe einige noch mehr ins Herz geschlossen als davor und einige kennen lernen dürfen . Gerade unser Plattdeutsch sprechender handwerker fand ich eine super bereicherung und ein netter kerl muss ich sagen (danke das dabei warst hoffe man sieht sich bald wieder).



*schnüff* Danke, dat geit runner as Oel

Klamottentechnisch gibt es nicht so viele Tips. Das wichtigste ist eigentlich......kein schwarz!
Besser ist eine zweifarbige Gewandung grün/braun oder anderes. Schwarz ist meistens so einfarbig, und gothic gibt es im LARP nicht so häufig. Die die es dürfen sind schon von der Haut her schwarz....oder von den Gedanken
Was die Anzahl der Kleidung angeht muss ich gestehen das ich da ein schlechtes Beispiel bin. Ich trag meistens noch mein weinrotes Schnürhemd, und meine braune Wildlederhose die ich in meiner LARPanfangszeit gekauft habe. Nach ca. 10 Jahren sehen die richtig schön abgewetzt und ranzig aus^^
Meine Tunika hab ich mir mal so gekauft. Das andere schwarze Hemd hab ich mal gefunden und eine grüne Leinenhose geschenkt bekommen.

Sagmal Doc, hast du eigentlich noch diese Wadenwickel die du hier mal beschrieben hast?


nach oben springen

#48

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 18.04.2009 13:39
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge

Ja, hab ich, das sind schweizer Militärwickelgamaschen. Kann ich wohl für nen 5er das Paar abgeben.



Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen

#49

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 25.04.2009 13:57
von Elias • Medicus der Quintaner | 41 Beiträge

hier eine auswahl meiner bilder vom yorkfeuer.
hier sind einige bei, die es nicht auf larhgo.de schaffen werden.
http://picasaweb.google.de/rohde.nicolas


nerdsblogthenet.com - LARP, Pen & Paper, Filme, Serien, Spiele, Bücher und noch vieles mehr!
nach oben springen

#50

RE: Yorkfeuer 2009

in Upcoming Events und Aufbereitung 25.04.2009 14:37
von Docatius • Ritter und Triumviratsmitglied Ludwigsteins | 655 Beiträge


Docatius Viator - Ritter, Verwalter, Münzmeister, Spielmann und Gaukler

nach oben springen


Aufrufe seit dem 04. Februar 2008


Besucher
0 Einwohner und 1 Streuner sind anwesend:

Wir begrüßen unseren neuesten Einwohner: Tovin
Forum Statistiken
Das Forum hat 283 Themen und 2485 Beiträge.

Heute waren bis jetzt schon 2 Einwohner zu Besuch:
Lars B., Moha
Besucherrekord: 72 Edle und Bauern gleichzeitig anwesend (28.10.2012 19:54).



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor